INSCYD Power Performance Test DIY Leistungsdiagnostik

180

Mit dem PPD Test bekommst du einen Test für zu Hause mit vollständiger physiologischer Testauswertung inkl. persönlichem Auswertungsgespräch, vollwertig wie bei einer Labor Leistungsdiagnostik!

Artikelnummer: INSCYD-CP Kategorie:

Beschreibung

So analysiert der INSCYD Power Performance Decoder Test deine Physiologie wie eine Leistungsdiagnostik, nur ohne in ein Labor gehen zu müssen!

 

Mit dem INSCYD Power Perfomance Decoder Test bekommt Leistungsdiagnostik eine völlig neue Bedeutung.

 

Was ist die Idee des INSCYD Power Performance Decoder Tests?

Die immer gestellte Frage: Welche Trainingsmethode ist die Beste um deine Power und Leistung auf dem Rad zu verbessern? Ist es Sweetspot-Training? Hohes Volumen mit vielen Grundlagen Kilometern? Oder vielleicht doch polarisiertes Training?

Die einzige richtige Antwort ist, es kommt drauf an! Das beste Training ist von dir und deinem physiologischen Profil abhängig. Du wirst nur herausfinden was das Richtige für dich ist, wenn du die Mechanismen hinter deiner Leistung verstehst und wie diese komplett durch zwei fundamentale physiologische Variablen bestimmt wird.

 

Teste dich zuhause (oder draußen) selbst mit unserem INSCYD Power Performance Decoder Test.

Kein Raten und Schätzen mehr! Finde heraus, wie du richtig trainieren solltest und wie du deine Trainingszeit am besten nutzen kannst.

 

So funktioniert es:

1. Erhalte unsere Anleitung und fahre eine Reihe von Tests verteilt auf drei Trainingseinheiten

2. Sende uns deine Daten zurück (.fit Datei, oder über einen TrainigPeaks Account)

3. Wir werten deinen Test aus und erstellen für dich einen kompletten physiologischen Report, unterstützt durch INSCYD. Diesen gehen wir mit dir in einem persönlichen Gespräch durch!

4. Perfektioniere dein Training! Starte, wenn du möchtest mit einem unserer Trainingspläne voll durch!

 

Was ist der INSCYD Power Performance Test?

Der INSCYD Power Performance Decoder ist eine selbstlernende Software, die alle bereitgestellten Daten verwendet (Power-Output, Laktatwerte, gemessene VO2max, …) und anhand dessen dein physiologisches Profil auswertet.

Mithilfe eines Algorithmus werden die zwei Hauptparameter VO2max und VLamax auf einem plausiblen Weg angepasst. Damit ist der INSCYD Power Performance Decoder in der Lage, dein physiologisches Profil allein anhand funktionalen Leistungsdaten deines Powermeters zu erstellen.

Dadurch erhalten wir Ergebnisse wie bei einer Labor-Leistungsdiagnostik, nur OHNE in ein Labor gehen zu müssen!

 

Wie funktioniert der INSCYD Power Performance Decoder Test?

Beim INSCYD Power Performance Decoder Test, musst du verschiedene All-Out Intervalle in mehreren aufeinander folgenden Einheiten absolvieren (innerhalb einer Woche).

Um anhand dieser Einheiten deine funktionellen Leistungsfaktoren herauszufinden, arbeitet der INSCYD Power Performance Decoder ähnlich wie ein Critical Power Model, nur detaillierter.

Durch das Zusammenbringen verschiedener funktionaler Daten, mit oder ohne zusätzliche physiologische Daten (wie VO2 oder Laktat), ist es möglich, die physiologischen Mechanismen hinter den Intensitäten zu entschlüsseln.

 

Was bringt dir der INSCYD Power Performance Decoder Test

Der INSCYD Power Performance Decoder bringt dich mit deinem Training und bei der Auswertung deiner Leistung einen Schritt weiter. Anstatt nur deine Bestleistungen aus Trainingseinheiten und Wettkämpfen zu betrachten, wirst du lernen WARUM du verschiedene Intensitäten schaffst oder bei anderen scheiterst.

Anhand dieser Informationen wirst du verstehen WIE du dich verbessern kannst und WELCHE TRAININGSEINHEITEN die richtigen für dich sind. Wenn du einmal dein physiologisches Profil bestimmt hast, kannst du den richtigen Trainingsplan auswählen und ihn mit deinen individuellen Trainingszonen auf dich präzise einstellen.

 

Warum nicht einfach einen weiteren FTP-Test machen?

Da du durch den INSCYD Power Performance Test deine physiologischen Eigenschaften hinter deiner Leistung kennen lernst, sagt er wesentlich mehr aus als ein einfacher FTP-Test. Du wirst nicht einfach nur deine Wattwerte über die 20min auslesen, sondern du wirst anfangen diese zu verstehen.

Ein FTP-Test gibt dir Auskunft über genau einen Fakt: deine maximale Leistung über 20 Minuten. Das ist ein interessanter Wert, den man wissen sollte, aber es ist schwer davon pauschal auszugehen, wie eine 1 Minuten oder eine 3 Stunden Leistung aussehen kann bzw. soll?

Aber genau das tut das FTP Modell. Dies stellt unserer Meinung nach keinen fundierten Weg dar, seine Trainingsintensitäten über alle Bereiche zuverlässig zu bestimmen! Das wesentliche Problem an dem FTP-Test ist, dass man keine Ahnung bekommt, was hinter deiner Leistung steckt. Anhand eines FTP-Test kannst du nur bestimmen ob sich der Wert verändert hat, aber nicht WARUM (siehe dazu unsere eigene Studie). Und du kannst nicht etwas verbessern, was du nicht selber nachvollziehen kannst… (naja ab und an hat man mal auch Glück…)